Die Stifter

Hedy und Guido

Zimmermann

Als Hedy und Guido Zimmermann-Zürcher sich 1964 entschlossen, ein eigenes Unternehmen zu gründen, hätten sie als Starthilfe zur Anschaffung der notwendigen Werkzeuge einen kleinen Kredit benötigt. Keine Bank war bereit, die gewünschten Mittel zur Verfügung zu stellen. Hätte sich nicht im Freundeskreis des Ehepaares eine Person gefunden, die an die Jungunternehmer und deren Geschäftsidee geglaubt und die notwendige Summe blanko als Darlehen zur Verfügung gestellt hätte, wäre es wohl nie zu Arbeitsplätzen für mehr als hundert Mitarbeitende und zu Ausbildungsplätzen für Generationen von Lehrlingen gekommen. Diese Erfahrung hat die Stifter dazu bewegt, ihren gesamten Nachlass in die Zimmermann-KMU-Stiftung einzubringen. Damit kommenden (Jung)Unternehmer-Generationen beim Aufbau ihres Betriebes und für notwendige Investitionen mehr Türen offen stehen, als dies in den unternehmerischen Anfängen der Stifter der Fall war.

Stiftungsrat

Elmar
Beckmann

Präsident

Urs
Käch

Stiftungsrat

Maximilian
Zimmermann

Stiftungsrat

Karin
Tschopp

Geschäftsführung